Deutscher Wetterdienst

Wetter- und Warnlage für Sachsen

ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale in Offenbach
am Mittwoch, 22.08.18, 04:30 Uhr


Heute teils sonnig, teils wolkig. Dazu trocken und heiß

Wetter- und Warnlage:
Unter zunehmendem Hochdruckeinfluss wird wieder warme bis heiße Luft nach Sachsen geführt. Es werden keine warnrelevanten Wettererscheinungen erwartet. Hinweis: Heute und am Donnerstag kommt es zu einer starken Wärmebelastung.

Detaillierter Wetterablauf:
Heute Früh in der Nordhälfte weitgehend wolkenfrei, in der Südhälfte gebietsweise stark bewölkt. Tagsüber in der Nordhälfte meist sonnig, in der Südhälfte im Verlauf ebenfalls zunehmend Sonnenschein. Höchsttemperaturen zwischen 28 und 32, im Bergland zwischen 26 und 28 Grad. Schwacher Wind aus Süd. In der Nacht zum Donnerstag wolkig und niederschlagsfrei. Bei schwachem Wind Temperaturrückgang auf 18 bis 14, im Bergland bis 12 Grad.

Am Donnerstag zunächst viel Sonne, später aus Süden Durchzug von Wolkenfeldern. Im Bergland geringe Wahrscheinlichkeit für Regenschauer. Höchsttemperaturen zwischen 30 und 34, im Bergland zwischen 25 und 30 Grad. Schwacher Südwestwind. In der Nacht zum Freitag anfangs locker bewölkt und niederschlagsfrei, später von Westen her Bewölkungszunahme und zum Morgen hin in der Westhälfte Schauer. Temperaturrückgang auf 18 bis 16, im Bergland bis 13 Grad. Schwacher Wind aus Südwest.

Am Freitag viele Quellwolken und von Westen vermehrt Regenschauer, lokal auch Gewitter. Höchstwerte zwischen 22 und 26, im Bergland zwischen 18 und 22 Grad. Mäßiger Westwind. In der Nacht zum Sonnabend wolkig bis stark bewölkt, eingangs der Nacht noch örtlich Regenschauer, später trocken. Temperaturen auf 12 bis 9, im Bergland bis 7 Grad zurückgehend. Schwacher bis mäßiger Wind aus westlichen Richtungen.

Am Sonnabend zunächst wolkig, aber trocken. Im weiteren Tagesverlauf von Westen her Bewölkungszunahme, aufkommende Schauer oder einzelne Gewitter. Höchsttemperaturen 18 bis 22, in den Mittelgebirgen je nach Höhenlage 13 bis 18 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Südwest. In der Nacht zum Sonntag stark bewölkt, weitere schauerartige Niederschläge, Abkühlung auf 12 bis 9, im Bergland bis 6 Grad. Schwacher bis mäßiger Südwestwind.

Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach,