10-Tage-Vorhersage für Deutschland

von Samstag, 23.02.2019 bis Samstag, 02.03.2019
ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale Offenbach
am Mittwoch, 20.02.2019, 12:01 Uhr


Überwiegend ruhiges Hochdruckwetter. Im Norden und Osten zeitweise bewölkt, aber trocken. Nachts örtlich Frost, tagsüber meist mild.

Vorhersage für Deutschland bis Mittwoch, 27.02.2019,

Am Samstag überwiegend sehr freundlich mit viel Sonne und nur dünnen Schleierwolken. Nur im Norden und Osten mitunter Durchzug etwas dichterer Wolkenfelder. In der Westhälfte mild bei Höchstwerten von 8 bis 15 Grad, in der Osthälfte etwas kühler bei 3 bis 10 Grad. Im Süden und Südwesten zeitweise mäßiger und vor allem im Bergland stark böiger Ostwind, sonst meist schwachwindig. In der Nacht zum Sonntag vielerorts gering bewölkt oder klar und durchweg trocken. Dabei vom Niederrhein bis zur Nordsee bei Tiefstwerten um 0 Grad teils frostfrei, sonst Abkühlung auf -1 bis -6 Grad, im Südosten örtlich bis nahe -10 Grad. Von Sonntag bis Dienstag nach Auflösung einzelner Frühnebelfelder überwiegend sonnig oder leicht bewölkt, im Norden und Nordosten zeitweise Durchzug etwas dichterer Wolken, aber weitgehend trocken. Höchstwerte am Sonntag zwischen 5 Grad im Südosten und 14 Grad am Niederrhein. Am Montag und Dienstag 7 bis 15 Grad. In den Nächten vor allem in der Südhälfte und im zentralen Mittelgebirgsraum vielerorts leichter Frost. Zeitweise mäßig auflebender Wind, im Süden meist aus Ost bis Nordost, im Norden auf westliche Richtungen drehend. Am Mittwoch im Norden und Osten wolkig bis stark bewölkt, aber kaum Regen. Sonst viel Sonne und trocken. Höchstwerte im Nordosten 6 bis 11, sonst 10 bis 15 Grad. Im Norden und Osten schwacher bis mäßiger Westwind, sonst meist schwachwindig. Nachts nur im Süden noch örtlich leichter Frost.

Trendprognose für Deutschland,
von Donnerstag, 28.02.2019 bis Samstag, 02.03.2019,


Von Donnerstag bis Samstag im Norden und Osten vorübergehend bewölkt, aber meist trocken. Sonst nach örtlichem Frühnebel viel Sonnenschein. Vor allem Donnerstag und Freitag etwas kühler als an den Vortagen, nachts örtlich leichter Frost.

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Jens Winninghoff